Youtube Klicks Kaufen

Youtube-Klicks kaufen? Mehr als fünf Jahre Erfahrung mit der Bereitstellung von Youtube-Klicks, -Likes und -Abonnenten. Einfach, schnell und zuverlässig.

  alle produkte
Rabatt (€10): Wir existieren 5 Jahre!
1. Wählen Sie ein Produkt und geben Sie Ihre Bestellung auf
1. Wählen Sie ein Produkt und geben Sie Ihre Bestellung auf
Wählen Sie das Produkt, das Sie brauchen. Wir brauchen nur die URL Ihrer Seite. Die Bezahlung ist einfach mit unseren sicheren und zuverlässigen Zahlungsmethoden.
2. Bestätigung und Bestellinformationen
2. Bestätigung und Bestellinformationen
Wir überprüfen die Bestellung manuell, bevor wir Ihre Promotion beginnen. Dies ermöglicht uns, die bestmögliche Qualität zu garantieren. Ihre Promotion beginnt nicht auf der Stelle, dies dauert oft wenigstens einen Tag.
3. Bitte warten
3. Bitte warten
Sie können Ihre Bestellung verfolgen und die Rechnung einsehen durch Öffnen der Links, die wir Ihnen per E-Mail gesendet haben. Auf der speziellen "Track"-Seite sehen Sie, wie weit wir mit der Bearbeitung Ihrer Bestellung sind.
4. Ziehen Sie Vorteil aus Ihrem neuen Produkt
4. Ziehen Sie Vorteil aus Ihrem neuen Produkt
Machen Sie sich Ihre neue Online-Reichweite zunutze. Es könnte ein paar Tage dauern, bis alle Likes, Follower oder Abrufe auf Ihrer Seite sichtbar sind.

  Echte Leute
  Schnelle Lieferung
  Niedrige Preise
  Garantierte Resultate
  Bauen Sie Ihre Reichweite aus
  Ihre Privatsphäre steht an erster Stelle
  Sichere Zahlung

Willkommen auf youtubeviewskaufen.com

Youtube ist die Social-Media-Plattform für das Hochladen und Teilen von Videos. Jeder, der sein Augenmerk darauf richtet, sich in einer audiovisuellen Art und Weise auszudrücken, ist in diesem Medium aktiv wie Künstler, Vlogger, Gamer, Streamer, Rezensenten, Erzieher etc. Der Erfolg von Youtube ist unbestreitbar; Milliarden von Nutzern schauen sich täglich Milliarden von Videos an. Wenn Sie in der Lage sind, Ihr Produkt oder Ihren Service über diesen Kanal anzubieten, dann sind Sie wahrscheinlich bereits selbst ein aktiver Benutzer und Schöpfer von Inhalten. Es gibt unzählige Erfolgsgeschichten von Künstlern, die mit ihren Videos bekannt und berühmt wurden und ihre Karriere daraus machten. Jedoch ist der einzige Weg, dies zu erreichen, ein großes Publikum zu haben. Um Ihre Reichweite durch Werbeaktivitäten auszubauen und Ihr Publikum zu erweitern, ist es möglich, unsere Dienste zu nutzen, die dabei helfen, die Anzahl von Abonnenten auf Ihrem Kanal oder Abrufen und Likes für Ihr Video zu erhöhen.

Warum sollte ich Youtube-Abrufe kaufen?

Das Ziel unseres Services ist es, Ihre Reichweite auf Youtube auszubauen, indem wir Ihrem Kanal eine vorher festgelegte Anzahl von Abrufen, Likes oder Abonnenten bereitstellen. Ein Zugriff auf Ihren Kanal ist nicht nötig, damit Sie unseren Service nutzen können, wir benötigen nur den Link zu Ihrem Video oder Kanal. Gewöhnlich veranlassen wir unsere Lieferungen am selben Tag, an dem der Kauf getätigt wurde, während das gesamte Produkt innerhalb unserer maximalen Lieferzeiten empfangen wird. Dies geschieht oft innerhalb von fünf Geschäftstagen. Die verschiedenen Youtube-Produkte, die wir anbieten, haben unterschiedliche Auswirkungen auf Ihre Reichweite und Auffindbarkeit. Abonnenten stellen direkt eine größere Reichweite sicher. Indirekt führt dies dazu, dass Sie potenziell ein noch größeres Publikum erreichen, weil Ihr Kanal in den Suchergebnissen von Suchmaschinen wie Google und Youtube selbst aufsteigen könnte. Hingegen finden Abrufe und Likes eine leicht unterschiedliche Verwendung. Diese Produkte heben bestimmte Videos in Ihrem Repertoire hervor, die infolgedessen schließlich in empfohlenen Videolisten aufsteigen, was heißt, dass Sie entscheiden können, welche Ihrer Videos die wichtigsten für Ihre Zielgruppe sind. Dieser Service kann auch eingesetzt werden, um neuen Videos im Sinne einer Werbung Starthilfe zu geben, sodass sie sich von allen neu hochgeladenen Videos abheben, von denen es täglich unzählige gibt. Neben unseren regulären internationalen Produkten bieten wir auch standortbezogene Abrufe, die Ihnen ermöglichen, Deutsche Abrufe zu Ihrem Video hinzuzufügen, wenn es für einen örtlichen Markt oder ein lokales Publikum bestimmt ist.

Warum youtubeviewskaufen.com?

Abgesehen von unserer umfangreichen Auswahl an Produkten liefern wir sie blitzschnell zu den niedrigsten Preisen. Wir haben eine jahrelange Erfahrung mit der Online-Werbung im Bereich sozialer Medien gesammelt, weshalb unsere Techniken und Methoden effizient und ergebnisorientiert sind. Wenn ein Kunde mit einer Lieferung nicht zufrieden ist, bemühen wir uns so schnell wie möglich um eine angemessene Lösung und bieten falls nötig eine Rückerstattung an. Unser Kundenservice arbeitet schnell und effizient, um all unseren Kunden nicht nur die beste Qualität, sondern auch den besten Service zu bieten.

Warten Sie nicht länger und werben Sie sofort für Ihren Kanal und Ihre Videos auf Youtube! Neben unseren Youtube-Produkten bieten wir unter anderem auch Produkte für Soundcloud, Facebook und Twitter an; mit anderen Worten: Wir bieten Werbung für alle führenden Social-Media-Plattformen. Alle Produkte und Pakete sind auf der Produktseite zu finden. Antworten auf all Ihre Fragen und weitere allgemeine Informationen finden sich auf der Faq-Seite.

 Alle produkte

1000
Youtube Klicks
4.99 (€14.99)
 1 bis 4 Tagen
 
5000
Youtube Klicks
12.99 (€22.99)
 1 bis 4 Tagen
 
20000
Youtube Klicks
39.99 (€49.99)
 1 bis 6 Tagen
 
100000
Youtube Klicks
139.99 (€149.99)
 1 bis 8 Tagen
 

YouTube: die größte Plattform zum Ansehen und Teilen von Videos

Das Teilen visueller Materialien über soziale Medien ist heutzutage unglaublich relevant. Privat-personen wie auch Unternehmen sind immer häufiger auf Webseiten wie Instagram und YouTube aktiv, um mit Bildern und Videos ihr Publikum zu erreichen. Während viele Social-Media-Dienste den Schwerpunkt auf Netzwerke legen, beruht der Ansatz von YouTube auf dem kostenlosen Produ-zieren und Teilen von Videos. Im Laufe der Jahre hat sich diese Strategie beträchtlich ausgezahlt. Mittlerweile schauen 60 Prozent aller Menschen weltweit lieber YouTube-Videos als Live- Fernsehen. Der Aufstieg von YouTube ließ nach der Gründung im Jahr 2005 nicht lange auf sich warten: Nur ein Jahr später wurde das Unternehmen von dem Suchmaschinenriesen Google über-nommen, 2007 wurde Werbung eingeführt. Derzeit gehört das Medium neben Google und Facebook zu den drei meistbesuchten Webseiten weltweit. Die Nutzung des Mediums hat allein aufgrund der Dominanz mobiler Internetnutzer zugenommen, denn mehr als die Hälfte der Videos werden auf mobilen Geräten angesehen. Heutzutage werden pro Minute mehr als 500 Stunden neues Videomaterial hochgeladen und schätzungsweise 70.000 Stunden angesehen.

Tipps zum Erstellen und Verwalten eines erfolgreichen YouTube-Kanals

Für viele Unternehmen, Märkte und Einzelpersonen, die etwas anzubieten haben, ist YouTube eine kostenlose Form des Marketings. Ganz gleich, ob dieses Medium das wichtigste zum Erreichen Ih-res Publikums ist oder ob es gleichberechtigt neben einer Webseite und anderen Social-Media-Kanälen steht: Die Statistik oben, die Forschung und die Meinung vieler Fachleute zeigen, dass es sich immer lohnt, das Erstellen eines YouTube-Kanals in Betracht zu ziehen. Beachten Sie hierbei jedoch, dass das richtige Verwalten eines YouTube-Kanals äußerst zeitaufwendig sein kann. Die Möglichkeit, kostenlos zu werben und den Webverkehr zu Ihnen oder zu Ihrer Webseite zu erhöhen, hat einen hohen Preis, was den Faktor Zeit betrifft. Denken Sie auch immer daran, dass Ihr Inhalt der allerwichtigste Aspekt ist, denn die Produktion hochwertiger Videos hat langfristig einen stärke-ren Effekt als die für die Aufnahmen verwendete Ausrüstung oder das Promoten Ihrer Videos. Hier sind ein paar Richtlinien, die Ihnen das Erstellen und Verwalten eines YouTube-Kanals erleichtern sollen.

1. Was möchten Sie erreichen?

Vor dem Erstellen von Inhalten ist es von großer Wichtigkeit, ein paar Punkte zu klären und festzulegen. Zum Beispiel: Wer ist Ihr Kunde oder Ihr Publikum, was will er oder sie in Ih-ren Videos sehen? Dienen Ihre Videos dem Ziel, neue Kunden zu gewinnen, oder sollen sie die Treue von Bestandskunden erhöhen? Welche Art von Videos wollen Sie produzieren, um dieses Ziel zu erreichen und die Zahl Ihrer Abonnenten zu erhöhen? Alle diese Fragen sind von Interesse, bevor Sie anfangen, Videos für Ihren Kanal zu produzieren. Die Antwor-ten auf diese Fragen können für jeden Markt und jede Nische sehr verschieden sein – halten Sie daher zuerst inne und denken Sie nach, um sich klarzumachen, was eigentlich das Ziel Ihres Kanals ist. Haben Sie dieses Ziel definiert, können Sie Videos entwickeln und hoch-laden. Im Folgenden betrachten wir einige Arten von Videos mit jeweils ein paar Beispielen. Dies ist aber nur ein Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten. Die Videos, die Sie produzieren, müssen nicht in ein bestimmtes Raster passen. Sie können diese Liste jedoch verwenden, um sich inspirieren zu lassen.
  Erklärvideos
Die meisten Erklärvideos veranschaulichen etwas oder bieten Erläuterungen zu bestimmten Themen oder Fragen. Da es viele Arten von Erklärvideos gibt, werden hier nur die am häufigsten anzutreffenden besprochen. Lehrvideos zielen ausschließlich darauf ab, dem Betrachter etwas über ein bestimmtes Thema beizubringen. So genannte Tutorials oder Ratgebervideos zeigen, wie man eine Aufgabe oder Tätigkeit richtig ausführt – zum Beispiel das Binden einer Krawatte. Tipps-und-Tricks-Videos liefern Ratschläge zu einem Thema, zum Beispiel zur Verwendung von Make-up. Und schließlich gibt es noch die beliebten Komplettlösungs-Videos (engl. walkthrough), die zeigen, wie man bei einem Computerspiel, etwa bei Donkey Kong, weiterkommt.
  Rezensionsvideos
Videos, die Rezensionen von Produkten, Dienstleistungen oder Unterhaltung zeigen, werden auf YouTube sehr häufig angesehen. Man denke beispielsweise an Rezensionen von Handys, Kleidung, Getränken, Büchern, Musikalben oder Filmen. Unterkategorien des Rezensions-videos sind so genannte Auspackvideos, in denen Anbieter oder Verkäufer vor laufender Kamera Produkte auspacken oder besprechen. Diese Videos sind insbesondere für neu er-schienene Produkte relevant, damit die Leute sehen, was sie bekommen, bevor sie sich für den Kauf eines Produktes entscheiden. Top-Ten-Videos oder andere Videos, die Listen ent-halten, können ebenfalls als Rezensionsvideos betrachtet werden. Ein letztes Beispiel für ein Rezensionsvideo ist das Fanvideo, in dem der Rezensent oder die Rezensentin Werbung für ein Produkt oder Unternehmen macht.
  Kreative Videos
Ein beträchtlicher Teil der Videos auf YouTube dreht sich um Musik. Bekannte Namen, aufstrebende Sänger und Songschreiber, Amateurbands, DJs und Cover-Künstler sind über-aus präsent in diesem Medium, das wie für sie geschaffen ist. Musik ist jedoch nicht die ein-zige Kunstform, die Menschen auf ihren Kanälen produzieren. So könnte ein bildender Künstler beispielsweise ein Zeitraffervideo hochladen, das die Entstehung eines Gemäldes zeigt. Andere Beispiele für kreative Videos wären Filme, für die vorhandenes Material zu Collagen zusammengesetzt wird; so genannte „Prank-Videos”, in denen Leute verschaukelt werden; oder die heutzutage äußerst beliebten „Vlogs”, also Videoblogs, in denen jemand öffentlich zu einem bestimmten Thema oder einfach einen ganz normalen Tag in seinem Leben filmt.

2. Was ist außer dem Inhalt Ihrer Videos sonst noch wichtig?

Zwar ist der Inhalt Ihrer Videos langfristig der wichtigste Aspekt, was Kundentreue und die Verbreitung Ihrer (Marken-) Botschaft betrifft, aber es gibt ein paar Dinge, die, obwohl we-niger offensichtlich, für Ihre Reichweite und Findbarkeit mindestens ebenso relevant sind. Für jedes Video, das in einer Liste mit Suchergebnissen oder Videoempfehlungen erscheint, werden Informationen angezeigt, zum Beispiel der Name, eine Kurzbeschreibung, die Miniaturansicht, wie oft das Video angesehen wurde, die Zahl der „Gefällt mir”-Angaben und die Länge des Videos. Nachfolgend wird erklärt, wie einige dieser Punkte behandelt werden sollten, da nicht immer sofort klar ist, welche Auswirkungen diese auf Ihr Video haben können.
  Name
In erster Linie muss der Name des Videos Aufschluss darüber geben, was in dem Video gezeigt wird. Es gibt aber noch andere wichtige Faktoren bezüglich des Namens, den Sie für Ihr Video wählen. Zum Beispiel muss der Name sowohl für Menschen als auch für Compu-ter verständlich sein. Der erste Punkt klingt vielleicht plausibel, während der zweite nicht so ohne weiteres einleuchtet. Nachdem Sie Ihr Video hochgeladen haben, wird es von der YouTube-Suchmaschine indiziert. Anschließend bestimmt das System, für welche Suchbe-griffe Ihr Video zwischen anderen Videos – Ihren Konkurrenten – angeordnet wird. Es gibt einige populäre Wörter, die zwar sehr oft in Videotiteln verwendet werden, die es Ihrem Video jedoch sehr schwer machen, einen hohen Rang in den Suchergebnissen zu bekommen. Kurz gesagt: Bei der Wahl des bestmöglichen Namens für Ihr Video sollten Sie nicht nur die Menschen (Ihre potenziellen Zuschauer), sondern auch die Suchmaschinen berücksichtigen, denn diese bestimmen, wie gut Ihr Video gefunden werden kann.
  Miniaturansicht
Miniaturansichten sind die kleinen quadratischen Bilder neben dem Namen Ihres Videos, die immer in der Liste der Suchergebnisse erscheinen. Diese Bilder sind Ihre größte Chance, um die Aufmerksamkeit potenzieller Betrachter auf Ihr Video zu lenken. Wenn Ihre Miniatur-ansicht sich in einer Liste von anderen, ähnlichen Videos abhebt, wird sich Ihre Klickrate und die Zahl der Betrachter Ihres Videos mit Sicherheit erhöhen. Eine sehr gute Miniatur-ansicht sollte, genau wie der Name, auf den Inhalt Ihres Videos bezogen sein. Darüber hinaus können Sie beim Erstellen der Bilder kreativ vorgehen, solange Sie Ihr Ziel (Auf-merksamkeit erzeugen) im Blick behalten und die Relevanz (sich von konkurrierenden Videos abheben) nicht unterschätzen. Eine erfolgreiche Miniaturansicht ist kurz, enthält gut sichtbare Textelemente, ein kraftvolles, auffälliges Hintergrundbild und verfügt allgemein über ein gewisses Maß an Helligkeit.
  Dauer
Was vielen YouTube-Anfängern nicht bewusst ist: Die Dauer eines Videos kann darüber entscheiden, ob es angeschaut wird oder nicht. Zwar steigt die durchschnittliche Betrach-tungsdauer von Videos allgemein immer mehr an, aber nach wie vor schauen die Leute eher relativ kurze als lange Videos. Wenn man sich zum Beispiel ein neues Handy kaufen und im Voraus einige Rezensionen zu den neuesten Modellen sehen möchte, schaut man sich höchstwahrscheinlich ein paar fünfminütige Orientierungsvideos an, aber keine Videos, die jeweils eine halbe Stunde dauern. Andererseits: Wenn man bereits eine bestimmte Vorstel-lung hat und sich nur noch zwischen zwei Modellen entscheiden muss, dann schaut man sich eher vertiefende, detaillierte Videos an. Meistens schneiden kurze Videos (0 bis 5 Minuten) insgesamt besser ab als lange Videos, vor allem dann, wenn man erst noch ein YouTube-Publikum gewinnen muss. Deshalb ist man meist gut beraten, zunächst kürzere Videos hoch-zuladen, um später eventuell auch lange Videos zu produzieren. Das hängt allerdings ganz davon ab, in welchem Bereich man aktiv ist.

Das alles sollte man bedenken, aber es empfiehlt sich auch, die Mitbewerber zu studieren. Wenn man einen neuen Kanal startet, ist man gut beraten, etwas Anderes zu machen als die Konkurrenz. Da fast alle Branchen und Nischen in der einen oder anderen Form auf YouTube vertreten sind, sollte man nach etwas suchen, das den eigenen Kanal von den anderen unterscheidet. Der Inhalt Ihrer Videos sollte einzigartig sein, aber Sie können durch-aus einige der zuvor erwähnten Aspekte von Ihren Konkurrenten übernehmen oder versu-chen, diese zu übertreffen. Ihr ultimatives Ziel ist es, mit Ihren Videos einen höheren Rang in den Suchergebnissen zu bekommen, damit Ihre Videos ein größeres Publikum erreichen. Ist Ihr Inhalt gut genug, werden Ihre Zuschauer Ihre Videos hoffentlich „liken” und Ihren Kanal auch abonnieren. Wenn Sie das erreicht haben, sind Sie aber immer noch nicht fertig, denn Sie müssen diesen Abonnentenstamm auch halten und pflegen.

3. Wie erreichen Sie Ihr neu gewonnenes Publikum?

Haben Sie endlich ein Publikum gewonnen, ist es wichtig, es zu halten und den Abon-nentenstamm zu erweitern. Eine wichtige Rolle spielt dabei der Kontakt zu den Kunden oder Betrachtern. Es gibt mehrere Dinge, die Sie innerhalb und außerhalb Ihrer Videos tun kön-nen, um mit den Abonnenten in Kontakt zu kommen und dafür zu sorgen, dass sie Ihrem Kanal treu bleiben. Betrachten wir nun anhand mehrerer Beispiele, was sich tun lässt, um dieses Ziel zu erreichen. Beachten Sie, dass es sich nicht um Vorschriften, sondern lediglich um Beispiele für häufig verwendete und bewährte Interaktionsmethoden handelt, die sich als wirksam erwiesen haben.
  Persönlichkeit
Wenn Sie etwas von Ihrer eigenen Persönlichkeit in Ihren Videos zeigen, können sich die Menschen besser mit Ihnen identifizieren. So wird die Bindung zwischen Ihrem Kanal und seinen Betrachtern verstärkt. Achten Sie darauf, nicht zu distanziert zu wirken, denn eine unsichtbare, unbekannte Instanz macht es den Leuten schwer, Ihre Videos zu schauen und sich für das zu begeistern was Sie anzubieten haben. Ganz anders verhält es sich bei einer einzigartigen Persönlichkeit, die etwas Besonderes anzubieten hat.
  Standardisierte Rituale
Zwar sollten sich Ihre Videos nicht zu sehr ähneln, um Aufmerksamkeit durch Vielfalt zu bekommen, aber es kann sinnvoll sein, in jedes Video ein paar gleiche Elemente einzubauen. Neben einer ähnlichen Videostruktur oder regelmäßig wiederkehrenden Episoden im glei-chen Stil könnten Sie eine feste Eröffnungs- und/oder Schluss-Sequenz für jedes Video in Betracht ziehen. Letzteres garantiert hohe Wiedererkennungs- und Identifikationswerte, weil Ihr Stammpublikum daran erinnert wird, wen sie da sehen und was sie erwarten dürfen. Zu-dem tragen solche Intros und Outros zur Verbreitung Ihrer (Marken-) Botschaft bei.
  Um „Gefällt mir”-Angaben und Abonnenten werben
Damit Sie mit Ihren Kanälen und Videos eine bessere Position in den Suchmaschinener-gebnissen erhalten, spielt die Zahl der „Gefällt mir”-Angaben eines Videos eine ebenso wichtige Rolle wie die Anzahl der Betrachter. Außerdem ist die Zahl der Abonnenten Ihres Kanals von enormer Bedeutung. Denn dadurch wächst Ihr Kanal exponentiell: Wenn Ihre Videos und Kanäle viele Betrachter, viele „Gefällt mir”-Angaben und viele Abonnenten haben, erreichen Sie mehr Menschen und damit auch mehr potenzielle Kunden. Ihr Publi-kum kann Ihnen dabei helfen, indem es Ihre Videos mit „Gefällt mir” markiert. Wenn Sie die Betrachter zum Beispiel in den oben erwähnten Outros bitten, das Video, das sie gerade se-hen, zu „liken” und Ihren Kanal zu abonnieren, dann können Sie mehr und mehr Menschen erreichen.
  Der Kommentarteil
Jeder, der einen YouTube-Kanal hat, weiß, wie ungeheuer viel Arbeit es bedeuten kann, Präsenz zu zeigen und im Kommentarteil zu den Videos aktiv zu sein. Wenn Ihre Videos einigermaßen häufig angesehen werden, dann geben die Betrachter eine Menge Kommen-tare ab. Dabei sind nicht alle Informationen von Nutzen, aber Sie als Produzent(in) können aus den Kommentaren durchaus ableiten, wie die Menschen über Ihr Video denken. Wenn Sie die Kommentare zu Ihrem Video beantworten, treten Sie mit Ihrem Publikum in einen Dialog. Dieser Dialog kann äußerst nützlich sein, um dem Betrachter zu zeigen, dass seine Meinung zählt, dass Sie nicht über Ihrem Publikum stehen, sondern ein Teil von ihm sind. Es ist vielfach bewiesen worden, dass dies dazu beiträgt, potenzielle Kunden langfristig zu binden.
Haftungsausschluss:
Youtubeviewskaufen.com und Deranova B.V. sind in keinster Weise mit Twitter, Facebook, YouTube, Instagram, Soundcloud, Pinterest und anderen Unterstützungen für Dienste Dritter, auf dieser Webseite angegeben, verbunden.